Lehrvertrag und Bildungsbericht

Anlehrvertrag

Das Anfang 2004 in Kraft getretene Berufsbildungsgesetz sieht für vornehmlich praktisch begabte Jugendliche statt einer Anlehre die zweijährige berufliche Grundbildung mit eidg. Berufsattest EBA vor. Für Berufe, für die es noch keine solche Grundbildung gibt, können weiterhin Anlehren angeboten werden, aber nur solange, bis eine Verordnung für eine zweijährige berufliche Grundbildung in Kraft gesetzt ist.

Für Anlehren gemäss Art. 49 BBG vom 19. April 1978 gilt im deutschen Sprachgebiet weiterhin das alte Formular.

Es ist im Lehrvertrags-Programm integriert (keine Änderungen).

Oder es kann im SHOP bestellt werden.

LINKS

Kantonale Berufsbildungsämter

Berufsbildungsämter von A bis Z - mit Adresse, Telefon und Link zum Webauftritt

Liste der Berufsbildungsämter